Jenny im Dunkeln

 
18Mai
2011

Finnland ist Weltmeister!!!

Juhuuu, die Finnen haben die Schweden geschlagen und sind jetzt Weltmeister, im Eishockey! Und ich hab die ersten 2/3 in einem Pub gesehen.....aber leider ist bis da nicht viel passiert (1:1) und Sabrina und ich sind gegangen. Erst im 3/3 kam dann das 6:1. Tja, kann man nichts machen, trotzdem irgendwie cool. Die freuen sich voll, die Finnen :-)

Es sind jetzt nur noch 2 Tage und die Freude steigt ins unermessliche, aber ich muss zugeben, ein gaaanz kleines bisschen schleicht sich auch der Wehmut ein. Ich kann dann zum Beispiel nicht mehr hier schreiben....und werde nie wieder 8km laufen müssen oder gar schlechte finnische Vorlesungen ertragen müssen :-(
AAAbbber, ich habe jetzt was entdeckt, was mich weiter hiermit verbinden wird:
Scandinavia and the world!  --> http://satwcomic.com/
Das ist eine Art comic, wo vor allem die Scandianavier, aber auch andere Länder, als Comicfiguren dargestellt sind und lustige Geschichten erleben. Es ist herrlich, gestern habe ich bis um 2Uhr nachts (ok, heute morgen) vor dem Pc gesessen und vor mich hingelacht, weil ich das so toll fand! Vor allem der Finne :-D Der guckt immer mürrisch, redet nicht und hat immer ne Bierflasche in der Hand. Also sehr realtitätsnah das Ganze.

Ich kann nur jedem empfehlen mal auf die Seite zu gehen und sich dann durch die Comics zu klicken....:-)

15Mai
2011

Frühling und Mücken & Suomenlinna

Juhuuu, der Frühling ist da! Wir hatten letzten echt mal 21° und wir haben keine Strumpfhose mehr getragen :-D Haben sogar geschwitzt :-D
Ich hatte jetzt sogar mein erstes Eis in Finnland. Also Eis aus der Hand, da hab ich mich voll sommerlich gefühlt:-)
BlümchenEis!!!
Aaaaaber leider bringt der Frühling hier auch ein paar unangenehme Nebenfaktoren mit sich : POLLEN & MÜCKEN! Erstere sind ne Qual und ich muss jetzt auch hier Allergietabletten nehmen, weil die Finnen ja voll auf diese doofe Birke stehen (mein Tod!). Und die Mücken sind auch voll fies!. Trotz Gitter vor dem Fenster verirren sich diese miesen Viecher (Zitat "Mückenschlampen") in mein Zimmer. Und dann muss ich jagen. Man könnte mich schon als Serienkiller bezeichenen. Den Namen "Der Klatscher" wäre dann sehr passen....:-D
Hier eins meiner Opfer:
Tote Mücke
Am Samstag haben wir dann einen letzten Ausflaug nach Helsinki unternomen, schließlich sidn wir noch nur 5 Tage hier und wir wollten unbedingt noch auf die berühmte Insel Suomenlinna. Die als Festungsinsel bekannt ist. Leider waren gestern keine 21° und Sonne, sondern 11°, graue Wolken und Windstärke 87 (also mindestens!!). Also wieder ne Strumpfhose...die hat aber auch kaum geholfen, es war sooo unangenehm kalt auf dem Inselchen, dass man gar nichts genießen konnte sondern nur geschnattert hat und versucht hat nicht weggeweht zu werden :-(
Aber bei schönen Wetter ist die Insel bestimmt toll. Die haben da auch ein richtiges Auenland. Also wie bei "Herr der Ringe"! Lauter Grashügelhäuser...wusste gar nicht, das Finnland auch Hobbits hat :-D
Helene mit Bruder (Irland)Es war soooo kalt!Das AuenlandZu Besuch bei den HobbitsWiiiindig!
Abends haben wir dann zu sechst noch den Eurovisionsong Contest geschaut (man war Lena schlecht) und haben uns nach dem Sieg von Azerbaijtschan geschworen den nie wieder zu schauen. Die waren ja wohl furchtbar....

Heute machen wir ein Bolognese essen mit ein paar Leuten und ich muss auch endlich mal weiterlernen! Schließlich kommt die Prüfungsphase der ISM immer näher...

07Mai
2011

Halsabschneider!

Ich werde mich nie wieder über die Preise der Deutschen Post beschweren! Ich schwöre!
Ich weiß noch genau wie ich am 9. Januar mein Paket mit zusätzlichem Kram für Finnland zur Deutschen Post gekarrt habe und für 11kg um die 33€ gezahlt habe. Doof war damals, dass ich für 10kg nur an die 23€ gezahlt hätte...aber naja.

Heute bin ich hier in Porvoo zur Post und habe mein 8,7kg Paket verschickt: 38,70€ !!!!!!!!
HALLOO?!?!?! Das ist doch ein Witz! Es ist sogar das gleiche Paket, also kann es keine Aufschläge wegen abnormaler Größe geben! Und Sabrina hat für mikrige 3,2kg sogar 27,70€ gezahlt. Da waren wir doch arg geschockt. Vor allem da wir planen direkt vor unserer Abreise noch einmal weitausgrößere Pakete zu verschicken (meine Decke und mein Kissen müssen schließlich auch Heim!)! Das kostet dann bestimmt locker 60€.
Und dann muss ich noch 10kg Zusatzgepäck für den Rückflug buchen, in der Hoffnung, dann alles  verpackt zu haben :-(
Gelb: Sabrinas Paket, Braun: Meins!, Bunte Socken oben rechts: Sabrina :-D

Heute ist bei mir in der Wohnung eine dicke Party. Mit über 50 geladenen Gästen. Davon kommen zwar nicht alle, aber angedrohte 30 Gäste finde ich trotzdem hart. Vorallem, da ich von Mary und Emma nicht einmal gefragt wurde ob ich etwas dagegen habe, geschweigedenn, dass man mir persönlich sagt, dass ne Party in meiner Wohnung steigt! Ich habe wie alle anderen über facebook davon erfahren. Finde ich schon arg bitter. Ich will gar nicht an den Dreck denken, der heute abend produziert wird. Dreck den ich dann weg putzen darf morgen! Juhu, das Bad wird bestimmt eine Wonne :-(
Deshalb werde ich heute Nacht auch bei Sabrina schlafen.

01Mai
2011

Vappu!

Oke, wir leben doch noch....aber die Uni hat sogar eine Masern-Not-Impfungsaktion durchgeführt!
Und ich bin immer noch leicht erkältet....so mit Nase und Hals und so :-/

Jedenfalls ist heute Vappu. Vappu (1. Mai) ist in Finnland das Fest des Frühlings, der Studenten und der Arbeiter. Vappu ist ein gesetzlicher Feiertag. Der Termin und die damit verbundenen jahrhundertealten Traditionen stehen in der Tradition der Walpurgisnacht. Seine politische Bedeutung entspricht dem deutschen Maifeiertag.
Und um den Tag einzuläuten, fangen die Finnen schon einen Tag vorher an Alkohol zu trinken und sich zu verkleiden und zu picknicken etc. Außerdem tragen alle ihre Abitutmützen, das sind so weiße Matrosenmützen, die die Abituren an ihrem Abschluss tragen. Und lustig wie die Finnen ja sind, verkleiden sie in Helsinki wichtige Statuen mit diesen Mützen. Besonders wichtig ist dabei eine Statue in einem Brunnen am Hafen in Helsinki. Da war ich auch gestern. Leider war das Wetter etwas unlustig und es hat ständig geregnet oder war windig und kalt.
PicknickMütze auf Statue!

Heute will ich mal fleißig sein und lernen und Wäsche waschen....

28April
2011

Wir werden alle sterben!!!

Vollkommen erschöpft kamen wir gestern abend in Porvoo an und wurden gleich mit dem nächsten Schock konfrontiert! Eine Französin hat die Masern! Eingeschleppt vom Bruder der vor 2 Wochen hier war! Bioterrorismus nennt man sowas auch!
Also erst mal panisch den impfpass checken (GEIMPFT!!!) und alles in Erfahrung bringen was geht.
Sie hat die Nacht sogar im Krankenhaus verbracht! Hat dann aber heute gegen den Rat der Ärzte auf eine 4tägige Quarantäne in Helsinki verzichtet!!!! Die will lieber hier alles verpesten!
Jetzt haben alle Panik, ich bin eh noch erkältet von St.Petersburg und schleppe mich eher nur rum UND gerade ist eine von ihren Mitbewohnerinnen auch ins Krankenhaus, weils ihr nicht gut geht. Trotz Impfung!
Ich könnte mich schwarz ärgern, dass es Eltern gibt, die ihre Kinder nicht impfen lassen (wie im Fall unserer lieben Französin) und damit alle anderen auch gefährden! Gemeingefährlich...

 

P.S. Und nervigerweise geht mein E-Mailfach nicht!

25April
2011

Good Old Germany

Ich weiß, es ist eigentlich zu früh um ein Fazit über meinen Osterurlaub in der Heimat abzugeben, aber ich mache es trotzdem mal: TRAUMHAFT, TOLL, SCHÖN....und noch viel mehr Euphemismen (ich hoffe ich hab das jetzt richtig geschrieben, sonst tut es mir leid. Herr Kraft (Deutschlehrer) wäre jetzt bestimmt sehr enttäuscht).
Naja, zurück zum Urlaub: Bombenwetter, eigentlich echt wie im Urlaub und mal eine wunderbare Abwechslung zum Wintermantel! Und kein Schnee! Dafür Blumen...und GRÜNE Felder und und und....hach es war eine Wonne für das verfrorene Herzchen :-D

Und um alles noch toller zu machen, waren die Menschen die ich um mich hatte auch voll toll...Familie, Freunde (danke für tolle Frühstück und sonst alles) und Freund ( :-* )!
Hab mir in positiver Übermotivation auch ein weiteres Ohrloch stechen lassen. Am Tragus (Zipfel vorm Gehörgang). Tat unerwarteter Weise fast gar nicht weh. Und auch jetzt nicht (fast). Bin sehr positiv überrascht...hoffe nur, dass es sich in meiner mit Keimen übersäten Wohnung in Finnland nicht doch noch entzündet. Das wär echt kacke...weil ich nicht glaube, dass wir das finnische Gesundheitssystem helfen kann :-D

Morgen habe ich meinen letzten Tag und werde mich, nach dem heutigen abendlichem Bad, von einer Massage verwöhnen lassen und dann Essen im Koffer bunkern. Brot und Brötchen und Brot und so....ach und Brot. Deutsches Brot ist nämlich toll :-)
Mittwoch geht es dann auch schon wieder um 12.15 Uhr mit dem Flieger zurück nach Helsinki :-(
Will irgendwie nicht. Hab Angst vor dem Zustand der Wohnung....

P.S. Frohe Ostern!

19April
2011

Easter Event

Sooo ich bin gerade vom "Easter like you have never seen before"-Event zurück. Es war echt toll. Ok, die 2 Stunden Spielchen (Gummistiefel schmeißen etc) waren eher semi-cool, aber das Essen war Bombe!
Nicht nur einfach ein paar Snacks....Nein, ein 3 Gänge Menü! Serviert von Studentinnen und Wein und hach, lecker :-)

Hier ein Einblick in den Tag:

Finnische Osterspiele auf schneefreiem Feld!Wunderschöner blauer Himmel!

P.S. Mämmi ist voll bäääääähhh!

19April
2011

Die Nerven sind gespannt....

Wuhuu, noch einmal schlafen dann geht es nach Hause!!! Kann den morgigen Tag kaum erwarten!!! Deshalb bin ich auch mega zappelig und freu mich auf das Easter Event gleich, weil das von 14-19Uhr geht. 5Stunden Beschäftigung.....und somit dann 5 Stunden näher an Deutschland :-D

Zur Einstimmung auf Ostern dann schon mal 2 süße Schokohäschen....und die alljährlichen gesundheitlichen Beschwerden zur Osterzeit....:-D

17April
2011

...

Ok, doch ne Planänderung. Habe heute schon angefangen zu packen. Es war so unendlich viel! Da dachte ich es passt nicht in Koffer und Handgepäck und musste testen :-D
Ich befinde mich derzeit bei ungefähr 19kg (20 sind erlaubt) und ärger mich darüber, dass der Koffer schon ein Eigengewicht von 4,3kg hat! Das ist doch ne Frechheit!!! Jedenfalls fehlt jetzt nicht mehr viel....im Vergleich zu dem was schon drin ist:-D
Aber meine Heitzdecke passt sowas von gar nicht mehr...muss ich mir was anderes einfallen lassen, wie ich die in die heimische Welt zurückführe. Um Gewicht zu verringern trage ich auch extra einen dicken Pulli, eine Strumpfhose, meine Winterstiefel und Wintermantel. Ich werde am Hitzeschlag sterben sobald ich lande. Und vorher vom gesamtem Flughafenpersonal ausgelacht werden. Freu mich schon total :-D

17April
2011

Noch 3 Taaaagggge!

Juhuuuu in 3 Tagen geht es für eine Woche nach Hause! Ich freu mich so! Das ist gar nicht in Worte zu fassen...am liebsten würde ich die ganze Zeit durch die Gegend hüpfen :-D
Meine derzeitige Wohnsituation fördert meinen Wunsch nach Zuhause sogar noch mehr. Nun, da endlich Emmas Freund Ben weg ist, ist ihre Mutter da! 4 Menschen in einer Wohnung für 3 sind einfach einer zu viel. Vor allem wenn dann 2 davon in furchtbarsten britischem Akzent reden! Grausam. Die Mutter war sogar heute nacht mit feiern und als die wiederkamen, haben sie wieder Krach gemacht. Und eine Tasse zerschmettert! Ich habe dann schon in reinster Routine meine Ohrstöpsel reingedrückt, sie aber einige Stunden später wieder entfernt, weil es dann ja ruhig war....für kurze Zeit. Denn die mussten ja aufstehen und Krach machen und englisches Frühstück machen. Bah...Fett pur! Passt bestimmt gut zu Emmas Diät :-D

Heute muss ich mal ausnahmsweise etwas für die Uni tun und mit Sabrina unser International Image Research machen. Dabei sollen wir rausfinden was Deustchland so über Helsinki denkt. Wir werden also einen Fragebogen machen und den an Ostern unter unseren Lieben verteilen. Und dann noch ein bisschen Rahmenschreiberei, fertig. Müsste eigentlich ganz gut werden.
Morgen dann noch mal in die Old Town schauen ob es ein paar nette Mitbringsel gibt und Koffer anfangen zu packen, Dienstag ein Easter Event in der uni, mit typischem finnischen Osteressen (erinnert ihr euch noch an Mämmi? Das gibt es dann!) und bestimmt Eiersuchen und Koffer weiterpacken. Und Mittwoch dann nervös im Kreis rennen, bis es endlich zum Flughafen geht :-D

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.